Lebensraum Münchner Isar – Natur in der Großstadt am 06/19/2016

Es tut uns Leid. Online Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

 

06.00 bis ca. 10.00 Uhr

Treffpunkt: Vater-Rhein-Brunnen

Naturkundlicher Morgenspaziergang an der Isar

Manfred Siering | Vorsitzender der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V.

Fernglas und wetterangepasste Kleidung empfehlenswert!

Wie ein grünes Band zieht sich mit Unterbrechungen und begleitet von großen Bäumen der Isarlauf durch unsere Stadt. Die Münchner Isarinseln werden schon seit der Vergangenheit von Menschen bewohnt und genutzt. Der Prater, die wilde Isar und ihre Hochwasserkatastrophen sind bis heute Zeugen der Flussdynamik. Viele Tier- und Pflanzenarten leben an und mit dem Fluss. Dynamische Kiesbänke sind, wenn ungestört vom Menschen, ein seltener, besonderer Lebensraum. Bei unserer Exkursion beobachten wir Vögel und Insekten, sehen vielleicht sogar den Isarbiber. Für Fragen zur Artenvielfalt gibt es Gelegenheit.

Karten gibt es direkt am Treffpunkt, wir haben eine Namensliste der gekauftenTickets

Für reduzierte Tickets (9 Euro) bitte an der Kasse ins Gutscheinfeld „reduziert“ eingeben

Für Kinder (6 Euro) bitte an der Kasse ins Gutscheinfeld „Kind“ eingeben

Karten braucht man nicht ausdrucken, wir haben eine Namensliste der gekauftenTickets vor Ort

Foto: Thomas Grüner